Datacenter-Flächen

Unser Wissen zum Anklicken

Cluster

Bei einem als Active/Passive konfiguriertem Cluster wird zwischen einem Master-System, das primär die Dienste anbietet, und einem passiven Standbysystem (N plus 1) oder mehreren Standbysystemen (N plus M) eine Hochverfügbarkeit angestrebt. Wenn bestimmte Kriterien auf dem aktiven System nicht mehr oder nur unzuverlässig erfüllt sind, werden die Dienste vom passiven Knoten übernommen und dort gestartet. In der Fachsprache hat ein "Failover" stattgefunden.

Wir können in unserem Rechenzentrum den Aufbau und Betrieb Ihres HA-Clusters übernehmen und empfehlen den Einsatz, wenn Sie folgende Dienste mit Ausfallsicherheiten anbieten möchten: